Weihnachtsstern: Hinweise zur Produktion von Weihnachtssternen

Category: Landwirtschaft | Tags:

Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) sind subtropische Pflanzen, die ihren Ursprung in Mexiko und Guatemala haben. Heute sind sie die traditionellsten Symbole der Weihnachtszeit und werden vor allem als Topfpflanze angebaut.

pH-Wert

Für die Poinsettienproduktion ist es wichtig, einen optimalen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 im Substrat zu halten. Wenn der pH-Wert des Substrats unter 5,5 sinkt, verkümmern die Pflanzen und die Entwicklung der Blattfarbe verzögert sich.

Weihnachtssterne (Euphorbia pulcherrima) sind subtropische Pflanzen, die ihren Ursprung in Mexiko und Guatemala haben. Heute sind sie die traditionellsten Symbole der Weihnachtszeit und werden vor allem als Topfpflanze angebaut.

pH-Wert

Für die Poinsettienproduktion ist es wichtig, einen optimalen pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5 im Substrat zu halten. Wenn der pH-Wert des Substrats unter 5,5 sinkt, verkümmern die Pflanzen und die Entwicklung der Blattfarbe verzögert sich.

Substrat pH-Werte
unter 5,4 bis 5,6

kann die Aufnahme von Magnesium (Mg) hemmen,

was dazu führt, dass untere oder ältere Blätter einen Mg-Mangel aufweisen und eine Vergilbung der Blattränder zeigen.

pH-Werte des Substrats
über 6,5

emmen die Eisenverfügbarkeit und führen zu

einer Vergilbung der oberen Blätter und einem verkümmerten Pflanzenwachstum.

Ein pH-Wert des Substrats
unter 5,4 bis 5,6

kann die Aufnahme von Magnesium
(Mg) hemmen, was dazu führt,

dass untere oder ältere Blätter einen Mg-Mangel entwickeln
und eine Vergilbung der Blattränder aufweisen

pH-Werte des Substrats
über 6,5

hemmen die Eisenverfügbarkeit
und führen zu einer Vergilbung

der oberen Blätter und einem verkümmerten Pflanzenwachstum.

Ein pH-Wert des Substrats
unter 5,4 bis 5,6

kann die Aufnahme von Magnesium (Mg) hemmen, was dazu führt, dass untere oder ältere Blätter
eine Vergilbung der Blattränder aufweisen

pH-Werte des Substrats
über 6,5

hemmen die Eisenverfügbarkeit und verursachen eine Vergilbung der oberen Blätter und ein verkümmertes Pflanzenwachstum

HI98168

Professionelles pH-Messgerät für den Boden

Das HI98168 ist ein robustes, wasserdichtes, tragbares pH-Messgerät, das die direkte Messung des pH-Werts im Boden ermöglicht. Dieses Messgerät wird mit einer speziellen pH-Elektrode geliefert, die eine robuste konische Spitze zum Einführen in den Boden hat.

Das HI98168 wird nicht nur mit einer speziellen pH-Elektrode für die Bodenanalyse geliefert, sondern verfügt auch über die einzigartige CAL Check™-Funktion von Hanna, die den Benutzer auf mögliche Probleme während des Kalibrierungsprozesses aufmerksam macht. Dies ist sehr wichtig, da die Sonde wahrscheinlich mit Erde verschmutzt wird. Diese Rückstände können leicht zu Fehlern bei der pH-Messung führen. Durch den Vergleich früherer Kalibrierungsdaten mit der aktuellen Kalibrierung informiert das Messgerät den Benutzer mit entsprechenden Hinweisen auf dem Display, wenn die Sonde gereinigt oder ausgetauscht werden muss oder wenn der pH-Puffer möglicherweise verunreinigt ist.

Nach der Kalibrierung wird der Gesamtzustand der Sonde auf dem Bildschirm als Prozentsatz angezeigt. Der Sondenzustand wird sowohl durch die Offset- als auch die Steilheitscharakteristik der pH-Elektrode beeinflusst, die beide in den GLP-Daten zu finden sind, einschließlich der im Messgerät gespeicherten oder auf einen PC übertragenen Messwerte.

  • Quick Connect DIN-Anschluss
  • USB-Anschluss für Datenübertragung
  • Spezielle Hilfe-Taste
  • ±0,002 pH-Genauigkeit
  • Im Lieferumfang sind alle notwendigen Lösungen und Batterien enthalten – alles, was Sie brauchen, um sofort mit der Messung zu beginnen
  • Spezialelektrode zur stichprobenartigen Überprüfung des pH-Wertes von Boden direkt oder in Bodenproben und Suspensionen.
Hannas Tipp:

Bei der Messung des EC-Werts in Erde und erdlosem Medium sollten Sie sowohl in unmittelbarer Nähe der Pflanzen als auch in größerer Entfernung Messungen vornehmen. Feuchtigkeit, Nährstoffe und pH-Wert können auf einer bepflanzten Fläche stark variieren. Das bedeutet ein wenig mehr Arbeit, aber Sie werden es verstehen, wenn Sie Ergebnisse erhalten, die Ihre Anbaufläche besser repräsentieren.

Leitfähigkeit EC

HI98331

EC-Direkt-Bodentester
Bodentest™

Der Bodentest™ Direkt Boden EC Tester – HI98331 ist ein robustes und zuverlässiges Messgerät im Taschenformat, das schnelle und genaue Messwerte liefert. Der Bodentest™ Direkt Boden EC Tester – HI98331 verfügt über eine Sonde aus rostfreiem Stahl für die direkte Messung der Leitfähigkeit in Böden. Mit seiner kompakten Größe, der Ein-Knopf-Bedienung und der automatischen Kalibrierung ist das Gerät eine ausgezeichnete Wahl für direkte Leitfähigkeitsmessungen im Boden.

Nährstoffe

Poinsettien benötigen eine mittlere bis hohe N-Düngung zwischen 150 und 300 ppm, wobei die Menge an die Vitalität der Pflanzen angepasst werden sollte. Einzelne Pflanzennährelemente wie Kalium, Kalzium, Schwefel oder Molybdän (Mo) können mangelhaft sein.

Molybdänmangel kann bei der Poinsettienproduktion leicht auftreten. Die am häufigsten beobachtete Symptomatik ist ein dünnes, gelbes, haloartiges Band am Rande, das auf kürzlich gereiften Blättern (in der Mitte der Pflanze) von der Blattspitze bis zur Basis auftritt. Auch Blattverformungen, Einrollen, Blattrandverbrennungen oder Absterben können beobachtet werden. Um einem Mo-Mangel vorzubeugen, müssen die Landwirte die zusätzliche Gabe von Mo in Betracht ziehen.

Nährstoffe

Poinsettien benötigen eine mittlere bis hohe N-Düngung zwischen 150 und 300 ppm, wobei die Menge an die Vitalität der Pflanzen angepasst werden sollte. Einzelne Pflanzennährelemente wie Kalium, Kalzium, Schwefel oder Molybdän (Mo) können mangelhaft sein.

Molybdänmangel kann bei der Poinsettienproduktion leicht auftreten. Die am häufigsten beobachtete Symptomatik ist ein dünnes, gelbes, haloartiges Band am Rande, das auf kürzlich gereiften Blättern (in der Mitte der Pflanze) von der Blattspitze bis zur Basis auftritt. Auch Blattverformungen, Einrollen, Blattrandverbrennungen oder Absterben können beobachtet werden. Um einem Mo-Mangel vorzubeugen, müssen die Landwirte die zusätzliche Gabe von Mo in Betracht ziehen.

HI83325-02

Nährstoffanalyse
Photometer

HI83325 ist ein kompaktes Multiparameter-Photometer für den Einsatz im Labor oder im Gelände. Das Messgerät ist eines der fortschrittlichsten Photometer auf dem Markt und verfügt über ein innovatives optisches Design, das einen Referenzdetektor und eine Fokussierungslinse verwendet, um Fehler aufgrund von Veränderungen der Lichtquelle und Unvollkommenheiten in der Glasküvette auszuschließen. Dieses Messgerät verfügt über 9 verschiedene programmierte Methoden zur Messung von 8 wichtigen Wasserqualitätsparametern für Pflanzennährstoffe:

  • Ammoniak
  • Nitrat
  • Phosphat
  • Kalium
  • Sulfat
  • Kalzium
  • Eisen
  • Magnesium

Um wertvollen Platz auf dem Labortisch zu sparen, kann das HI83325 mit seinem digitalen pH/Temperatur-Elektrodeneingang auch als professionelles pH-Messgerät verwendet werden. Jetzt kann ein Messgerät sowohl für photometrische als auch für pH-Messungen verwendet werden.

Licht

Weihnachtssterne reagieren empfindlich auf die Tageslänge, und selbst schwaches Licht von künstlichen Lichtquellen, wie z. B. Straßenlaternen, kann die Blüte verzögern.
Wenn externe Lichtquellen ein Problem darstellen oder die Blüte zu einem früheren Zeitpunkt als auf natürlichem Wege eingeleitet werden soll, sollten Verdunkelungsvorhänge verwendet werden, um die Dunkelperiode oder Skotoperiode zu verlängern.

HI97500

Tragbares Luxmeter

HI97500 ist ein tragbares Lux-Messgerät, das für eine einfache und schnelle Lichtmessung entwickelt wurde.

Die Auswahl von Sorten, die der Marktnachfrage entsprechen, und die genaue Überwachung und Steuerung von Tageslänge, Licht, Temperatur und Nährstoffen sind notwendig, um eine marktfähige und rentable Ernte termingerecht zu erzielen.

Temperatur

HI148

Temperatur-Datenlogger

Der HI148 ist ein schnell einzurichtender und einfach zu bedienender Datenlogger, der sich ideal für die Überwachung und Aufzeichnung von Temperaturen in Anwendungen wie der Lebensmittelverarbeitung, dem Transportwesen, Museen und dem Gartenbau eignet.
Wählen Sie zwischen 4 Modellen und speichern Sie bis zu 16000 Datensätze!

  • Schlankes und robustes Design
  • Mehrere Sensoroptionen
  • Programmierbare LCD-Anzeige
  • PC-Anschluss
  • Anpassbare Programmeinstellungen
  • Programmierbare obere und untere Alarmgrenzen mit optischen LED-Anzeigen
  • Datenabruf und Analyse
Mit der richtigen Bewässerung können Qualität und Quantität der Blüten deutlich verbessert werden.
Düngemittel werden seit vielen Jahren über eine breite Palette von Bewässerungssystemen ausgebracht und sind die am häufigsten eingespritzten Chemikalien. Viele der älteren Methoden erforderten einen intensiven Kontakt mit den Arbeitnehmern und das Ausprobieren von Techniken.

Tropfbewässerung und Mikrobewässerung, die in Gewächshäusern und Hydrokulturen weit verbreitet sind, haben eine Besonderheit, die andere Bewässerungsmethoden nicht haben: Die Düngung ist keine Option, sondern eine Notwendigkeit. Die Fertigation ist die einzige wirklich effiziente Methode, um Düngemittel physisch in die Wurzelzone der Pflanzen zu bringen.

HI5000

Mini-Bewässerungssystem

HI5000

Typische
Installation
Diagramm

ARBEITET MIT
UMWÄLZPUMPEN
AB
0,75
PS

Mischtank, Niveauregler, Düngertanks, Umwälzpumpe und zugehörige Rohrleitungen nicht enthalten

Umwälzpumpe:

Empfohlen wird eine 0, 75 PS-Zentrifugenpumpe mit Endansaugung (Pumpengröße und Leistungsspezifikation sind abhängig von den Anforderungen des Gewächshauses). Die Pumpe MUSS groß genug sein, um die Einspritzdüse anzutreiben. (MIN 0,75 PS)

Der HI5000 Mini-Fertigator überwacht und steuert präzise die Düngerkonzentration und den pH-Wert für kleine bis mittelgroße spezialisierte Hydrokultur- und Gewächshausanwendungen. Der HI5000 ist für den Einsatz mit einem Mischtank konzipiert, mit dem Düngerrezepte genau nach den Bedürfnissen Ihrer Kultur gemischt werden können. Das System kann so ausgestattet werden, dass es die Menge an gedüngtem Wasser, die an Ihre Pflanzen verteilt wird, perfekt steuert, was Kosten senkt und Ressourcen spart.

  • Passen Sie Ihre Düngermischungen mit bis zu 4 Vorratstanks an, die für mehrere Kulturen und individuelle Mischungen verwendet werden können.
  • Perfekt für Hydroponik und Indoor-Gartenarbeit.
  • Präzise Nährstoff- und Säurekontrolle für professionelle Anbauer und fortgeschrittene Hobbygärtner.

Passen Sie Ihre Düngermischungen an

Der HI5000 ist mit 2 unabhängigen Nährstoffinjektoren ausgestattet, die jeweils eine maximale Kapazität von 200 l/h haben. Zusätzliche Injektoren können hinzugefügt werden, um mehrere Nährstoffe unterzubringen.

pH-Wert genau kontrollieren

Das HI5000 ist mit einem separaten pH-Regler und einer Pumpe ausgestattet, die speziell für den Umgang mit den aggressivsten Säuren entwickelt wurde.

Anpassbar und erweiterbar

Wählen Sie die Steuergeräte, die Anzahl der Pumpen und die Arten von Sonden, die Sie verwenden möchten. Das System kann nach Ihren Bedürfnissen und Spezifikationen gestaltet werden. Das Hanna HI5000 misst kontinuierlich den aktuellen EC- und pH-Wert des Mischtanks oder Trogsystems und passt die Konzentration von Dünger und Säure oder Base präzise an.

Der HI5000 kann mit dem Steuergerät der Serie HI8000 ausgestattet werden, wodurch Sie Ihr gesamtes Bewässerungssystem automatisieren können. Steuerung von Pumpen, Magnetventilen, für einen völlig freihändigen Betrieb.
Das HI5000 (wenn es mit dem HI8000-Controller ausgestattet ist) kann die AgriCare-Software nutzen, die es Ihnen ermöglicht, das System aus der Ferne zu überwachen und zu steuern.

HI10000

Fortgeschrittenes Fertigation Kontrollsystem

Die All-in-One-Lösung Das HI10000 Düngemittel-Injektionssystem überwacht und steuert präzise die Düngemittelkonzentration und den pH-Wert für spezielle Anwendungen in Hydrokulturen, Gewächshäusern und in der Landwirtschaft. Das HI10000 ist ein komplettes Bewässerungssteuerungssystem mit Mehrzonenfähigkeit.

  • Passen Sie Ihre Düngemittelmischungen mit der Injektion und Mischung von bis zu 4 Düngemitteln und 1 Säure mit einer benutzerdefinierten Option von bis zu 7 unabhängigen Injektoren an.
  • Überragende Flexibilität mit mehreren Programmen, die es dem Benutzer ermöglichen, verschiedene Leitfähigkeits- und pH-Werte für eine Vielzahl von Pflanzen einzustellen.
  • Automatische Bewässerungssteuerung von bis zu 32 Zonen mit fortschrittlicher Leitfähigkeits- und pH-Kontrolle über große Durchflussmengen.

Kombinierte Düngung und Bewässerungssteuerung.

Das Hanna Fertigation System misst kontinuierlich den aktuellen EC- und pH-Wert des Durchflusses und passt die Düngerkonzentration im System präzise an.

Die Injektion mehrerer Dünger auf eine bestimmte Leitfähigkeit führt zu einer optimalen Nährstoffausbringung, während die fortschrittliche pH-Kontrolle die Nährstoffaufnahme und die Pflanzengesundheit verbessert.

Das HI10000 ist ein Bypass-System, das nicht in den Hauptstrom eingreift und somit weder den Durchfluss noch den Druck in der Leitung beeinträchtigt. Kein Druckverlust durch das System bedeutet weniger Bewässerungszeit.

Das Gerät kann Düngemittel mit unterschiedlichen Durchflussmengen von 4 bis 1 325 L/min präzise einspritzen. Eine kundenspezifische Konfiguration ist möglich, wenn höhere Durchflussraten gewünscht sind.

Um die Sicherheit der Pflanzen zu gewährleisten, verfügt das HI10000 Fertigationssystem über mehrere Alarme und eine permanente Überwachung der Leitfähigkeits- und pH-Messungen.

Ideal für komplexe oder mehrfache Düngermischungen.

Das HI10000-System ermöglicht die Injektion von 4 (bis zu 7) unabhängigen Düngemitteln und einer Säure. Das Säuresystem kann jede Art von Säure sicher einspritzen und verwendet einen hochmodernen Algorithmus, der den pH-Sollwert über einen weiten Bereich von Durchflussraten genau einhält.

Um die Sicherheit der Pflanzen zu gewährleisten, verfügt das HI10000 Fertigationssystem über mehrere Alarme und eine permanente Überwachung der Leitfähigkeits- und pH-Messungen.

Jedes System muss regelmäßig überprüft werden, und es gibt eine Quick&Easy-Lösung dafür!

Sparen Sie Zeit bei der Kalibrierung dank der QuickCal-Funktion, die eine pH- und EC-Kalibrierung mit nur einer Lösung ermöglicht. Die Multiparametersonde bietet schnelle und präzise Messungen, die gleichzeitig auf dem mehrstufigen Bildschirm angezeigt werden.

HI9814

Temperaturmessgerät

Das tragbare GroLine-Messgerät HI9814 wurde speziell für Hydroponikanbauer entwickelt, um Nährstofftests zu vereinfachen. Die Spezialelektrode vereint 3 Sensoren in einer einzigen robusten Sonde mit einem Polypropylenkörper, einem integrierten Temperatursensor und einer Gewebeverbindung.

  • Eine kombinierte, vorverstärkte pH-, EC- und TDS-Sonde (ppm) für mühelose Messungen.
  • Quick CAL-Modus für eine schnelle Ein-Punkt-Kalibrierung für pH und EC mit einer Lösung.
  • Konzipiert für Hydroponik-, Aquaponik- und Gewächshausanbauer.

Eine einzige Kalibrierungslösung für pH-Wert und Leitfähigkeit ermöglicht eine schnelle Kalibrierung und stellt sicher, dass alle Ihre Messungen jedes Mal genau sind – für eine bessere Pflanzengesundheit und höhere Erträge.

HI5036-023

Tipps für erfolgreiche Züchter:

  • Speichern Sie Ihre Daten in einem Protokoll
  • Halten Sie die Ergebnisse der Tropfer in Übereinstimmung mit den Werten des Bewässerungssystems fest
  • Tragbare pH- und EC-Messgeräte wöchentlich kalibrieren
  • Kalibrieren Sie die pH- und EC-Sensoren der Bewässerungseinheit monatlich.
  • Halten Sie die Elektroden, das Bewässerungssystem und die Düngemitteltanks sauber, um Ablagerungen zu vermeiden.
Autor:
Nives Vinceković Budor
mag.ing.chem.ing.

Mit großartigen Produkten kommen großartige Ergebnisse

Service

Training

Reparatur

Wartung

Quellen:
https://www.uky.edu/ccd/sites/www.uky.edu.ccd/files/poinsettia.pdf