Poolpflege : Was bedeutet es, wenn Sie niedrige ORP-Werte erhalten?

Category: Pool | Tags:

Wenn Sie beabsichtigen, in Zukunft ein Schwimmbad zu besitzen, oder wenn Sie bereits ein etabliertes Unternehmen sind, das Schwimmbäder baut, wissen Sie, dass es notwendig ist, die Sauberkeit und Hygiene des Wassers zu erhalten.

Der Chlorgehalt wird nach dem ORP- oder REDOX-Prinzip gemessen. Ein Anstieg des ORP-Wertes korreliert mit einem Anstieg des freien Chlorgehalts.
Für eine effizientere Desinfektion und Kontrolle werden pH- und Desinfektionsmitteltests gemeinsam durchgeführt. Die Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln ist von einem kontrollierten pH-Wert abhängig. Der ORP-Wert ist der beständigste Indikator für die Desinfektionswirkung des Pools/Whirlpools oder der Wasseraufbereitung.
Typischerweise 650-750 mV bei einem pH-Wert von 7,2 weist auf eine ordnungsgemäße Wasseraufbereitung hin

(alle schädlichen Bakterien werden innerhalb von Sekunden abgetötet).

Die chemische Reaktion, die für die Wasseraufbereitung unerlässlich ist, ist die Oxidation. Während des Oxidationsprozesses im Schwimmbadwasser findet ein Elektronenaustausch zwischen Chlor (oder einem anderen Oxidationsmittel) und einer Verunreinigung im Wasser statt. Auf diese Weise wird der Schadstoff inaktiviert und chemisch inert.
ORP ist das Maß für die Reinheit des Wassers und seine Eigenschaft, Verunreinigungen aufzuspalten.
Der Parameter ORP wird in Schwimmbadwasser und Trinkwasser (Chlor wird zur Desinfektion von Trinkwasser verwendet) gemessen und gibt Auskunft über die Wirksamkeit von Chlor oder anderen Oxidationsmitteln im Wasser.
Für die Messung des Redoxpotentials verwenden wir Redoxsonden, die die Spannung zwischen den Elektroden messen und einen Wert in der Maßeinheit Millivolt (mV) angeben. Oxidationsmittel zeigen eine positive mV-Ladung, während Verunreinigungen eine negative mV-Ladung aufweisen. Verschiedene ORP-Controller oder -Tester können uns helfen, die Menge eines Oxidationsmittels zu bestimmen, das für die Wasseraufbereitung verwendet wird.
Ein Absinken des Redoxpotentials weist auf einen erhöhten Chlorbedarf hin, der durch Reduktionsmittel oder Verunreinigungen im Wasser verursacht wird. Eine Abnahme des Redoxpotentials zeigt an, dass chemische Reaktionen im Gange sind. Verglichen mit der amperometrischen Kontrolle gilt das ORP als ein genaueres Maß für die Desinfektionsrate.
Welche Faktoren beeinflussen das ORP?
Verschiedene Wasserparameter und Faktoren können das ORP beeinflussen. Dies sind einige der gängigsten.

Da die Form des vorhandenen Chlors pH-abhängig ist, sollte der pH-Wert auf einem angemessenen Niveau balanciert werden, um die Wirksamkeit des Desinfektionsmittels zu maximieren und den Schwimmern ein angenehmes Badegefühl zu vermitteln. Ideale pH-Werte liegen in der Regel zwischen 7,2 und 7,6; darüber liegende pH-Werte verringern die Wirksamkeit von Chlordesinfektionsmitteln erheblich, und darunter liegende pH-Werte können Haut- und Augenreizungen verursachen.

Je nach pH-Wert liegt das Chlor in Form von hypochloriger Säure (HOCl), der wirksamsten Form der Desinfektion, oder in Form des weniger wirksamen Hypochlorit-Ions (OCl¯) vor. Unterhalb von pH 7,6 liegt Chlor in größeren Konzentrationen als hypochlorige Säure vor; oberhalb dieses pH-Werts wird Hypochlorit bevorzugt. Chlor kann sich auch mit anderen im Wasser vorhandenen Molekülen verbinden; wenn es sich mit Ammoniak verbindet, entstehen Chloramine, die bei der Desinfektion praktisch unwirksam sind und den bekannten und unangenehmen „Chlor“-Geruch verursachen.

Die Chlorkonzentration kann entweder als Restchlor (für die aktive Desinfektion verfügbares Chlor) oder als Gesamtchlor (gebundenes Chlor, das neben dem freien Chlor nicht mehr für die Desinfektion zur Verfügung steht) gemessen werden. Beide werden mit der DPD-Methode, einer kolorimetrischen Standardmethode, gemessen, bei der es zu einer charakteristischen magentafarbenen Farbänderung kommt. Die Intensität der Farbe ist direkt proportional zur Chlorkonzentration.

Chlor zerfällt, wenn es UV-Licht ausgesetzt wird Zur Stabilisierung des Chlors in Gegenwart von UV-Licht kann den Außenbecken Cyanursäure zugesetzt werden. Ein hoher Gehalt an Cyanursäure kann jedoch auch die Reinigungskraft des Chlors verringern.

Mikroorganismen wachsen bei höheren Temperaturen schneller, so dass der erforderliche Desinfektionsgrad für ein Schwimmbad oder einen Whirlpool stark von der Wassertemperatur abhängt; dies gilt insbesondere für beheizte Pools und Whirlpools. Eine allgemeine Faustregel besagt, dass für jede Erhöhung der Wassertemperatur um 5,5°C (10°F) über 27°C (80°F) die Konzentration des erforderlichen Desinfektionsmittels verdoppelt wird.

Um den ORP-Wert zu messen, bietet Hanna Instruments verschiedene Geräte an, die Ihnen bei der Reinigung des Poolwassers helfen können. Von automatisierten Prozesssteuerungen bis hin zu einfachen Handmessgeräten, sorgen Sie mit Hanna Instruments für unbeschwerten Schwimm- und Badespaß.
Für Messungen vor Ort können wir Ihnen einen breiten Messbereich an tragbaren Messgeräten empfehlen!

HI981954

Pool Line Multiparameter Wasserdicht Tragbar
pH/ORP/EC/Temperatur-Messgerät
HI981954 ist für die Messung der wichtigsten Wasserqualitätsparameter im Schwimmbad-, Whirlpool- oder Spa-Wasser bestimmt. Dieses fortschrittliche Messgerät verwendet eine einzelne gewichtete Sonde mit mehreren Sensoren, um mehrere Parameter gleichzeitig zu messen und die Ergebnisse anzuzeigen:
  • pH-Wert
  • pH in mV
  • Redoxpotential
  • Leitfähigkeit (EC)
  • gesamte gelöste Feststoffe (TDS)
  • Salinität
  • Temperatur
Das Messgerät verfügt über einen eingebauten Drucksensor für die Messung des barometrischen Drucks.
  • Eine Sonde mit vor Ort austauschbaren pH-/ORP-, EC- und Temperatursensoren
  • Automatische Messbereichswahl für EC- und TDS-Messungen
  • Anzeige von bis zu 11 Messungen gleichzeitig

HI981914

Professionelles wasserdichtes tragbares
pH/ORP/ISE-Messgerät
HI981914 ist für die Messung des pH- und ORP-Werts von Schwimmbad-, Whirlpool- oder Spa-Wasser bestimmt. Dies ist ein fortschrittliches Messgerät mit vielen Funktionen, einschließlich der exklusiven Hanna CAL Check pH-Elektrodendiagnose, die dazu dient, potenzielle Probleme zu erkennen, z. B. wann die Elektrode gereinigt werden muss, einen Puffer auf Verunreinigungen zu prüfen und den allgemeinen Zustand einer pH-Elektrode zu überprüfen. Diese Funktion kann verwendet werden, um Probleme mit Prozesssonden zu identifizieren, die einen BNC-Anschluss haben.
  • Labormessungen in einem tragbaren
  • CAL Check Erweiterte Sondendiagnose
  • Fehlerbehebungswerkzeug für die Wartung von Prozesssonden
Pool Line Tester – eine spezielle Reihe von Testern, die speziell für Poolparameter entwickelt wurden!

HI981204

ORP/Temperatur
Pool Line Tester
Das Pool Line ORP- und Temperaturmessgerät HI981204 ist für die Messung des Oxidationsgrads (Chlor) von Schwimmbad-, Whirlpool- oder Spa-Wasser bestimmt. Dieses leichte, wasserdichte Messgerät bietet hochpräzise ORP- und Temperaturmessungen in einem einzigen Handgerät.
  • Wasserdicht
  • Auswechselbare ORP-Elektrode
  • Gleichzeitige Anzeige von ORP und Temperatur

HI981214

pH/ORP/Temperatur
Pool Line Combo Tester
Das pH/ORP-Messgerät ist für die Messung des pH- und ORP-Werts von Schwimmbad-, Whirlpool- oder Spa-Wasser bestimmt. Dieses leichte, wasserdichte Messgerät bietet hochpräzise pH-, ORP- und Temperaturmessungen in einem einzigen Handgerät.

Kein Wechsel mehr zwischen verschiedenen Messgeräten für Ihre Routinemessungen!

  • Wasserdicht
  • Auswechselbare pH-Elektrode
  • Automatische Kalibrierung
Der einfachste Weg, um sauberes und klares Wasser im Pool zu erhalten, ist die automatische Dosierung von Chemikalien.
Die BL12X-Pumpen messen und regeln präzise das Chlor- und pH-Gleichgewicht mit Hilfe der integrierten peristaltischen Pumpen und der Multiparameter pH/ORP/Temp-Sonde.
Dies ergibt ein komplettes, kompaktes System, das messen, analysieren und automatisch dosieren kann, entsprechend den gemessenen Parametern (pH/ORP). Auf diese Weise wird die Wasserqualität kontinuierlich überwacht und eine präzise Dosierung von Chemikalien ermöglicht.

BL122 • BL123

pH/ORP-Regler
mit Cloud-Konnektivität
BL122 und BL123 wurden entwickelt, um den pH-Wert und das Desinfektionsmittel in Schwimmbädern, Whirlpools und Spas konstant zu halten und bieten den zusätzlichen Vorteil, dass sie ferngesteuert werden können. die Verbindung und den Zugriff auf Geräte über die Hanna Cloud Web-App. Diese Regler sind in zwei Konfigurationen erhältlich. Die Basisversion ist das Inline-Modell, das den direkten Einbau der Sonde und der chemischen Einspritzarmaturen in bestehende Rohrleitungen ermöglicht. Ein Modell für den Schalttafeleinbau mit einer Bypass-Durchflusszelle ist ebenfalls erhältlich. Die Bypass-Durchflusszelle ermöglicht die Kalibrierung und Wartung der Sonde, ohne dass die Umwälzpumpe abgeschaltet werden muss.

BL120 • BL121

pH/ORP-Regler
mit eingebauten
Chemikaliendosierpumpen
Diese Schwimmbadsteuerungen sind ein komplettes System für die Wartung von Schwimmbad-, Whirlpool- und Spa-Desinfektionswasserqualität. Diese Regler sind in zwei Konfigurationen erhältlich. Die Basisversion ist das Inline-Modell, das den direkten Einbau der Sonde und der chemischen Einspritzarmaturen in bestehende Rohrleitungen ermöglicht. Ein Modell für den Schalttafeleinbau mit einer Bypass-Durchflusszelle ist ebenfalls erhältlich. Die Bypass-Durchflusszelle ermöglicht die Kalibrierung und Wartung der Sonde, ohne dass die Umwälzpumpe abgeschaltet werden muss.

BL101

Pool Line ORP Controller und Dosierpumpe
Entwickelt als kostengünstige Lösung für Hausbesitzer und Wartungsfirmen, um jederzeit den idealen ORP-Wert eines Swimmingpools oder Whirlpools aufrechtzuerhalten. Der BL101 Pool Line ORP Controller und Dosierpumpe ist eine Komplettlösung mit einem Prozessregler und einer Chemikaliendosierpumpe. Setzen Sie einfach die Sonde und das Einspritzventil in die Leitung der Umwälzpumpe ein und führen Sie das zu dosierende Oxidationsmittel (z. B. Chlor) zu.
  • All-in-one-Lösung zur Aufrechterhaltung des richtigen ORP-Wertes
  • Industrielle Prozesssonde mit 1/2″ NPT-Gewinde zum Einsetzen in die Rezirkulationsleitung
  • Eingang für Niveauregler oder Durchflussschalter

PCA300 Serie

Chlor-, pH-, ORP- und
Temperaturanalysatoren
Die Hanna Instruments PCA310, PCA320, PCA330 und PCA340 Serie von Chlor-, pH-, ORP- und Temperaturanalysatoren sind mikroprozessorgesteuerte Prozessanalysatoren, die einen Probenstrom kontinuierlich auf Chlorgehalt, pH-, ORP- und Temperaturwerte überwachen. Das PCA-Analysegerät verwendet die kolorimetrische DPD-Methode zur Bestimmung von Chlor.
  • 4 Modelle zur Überwachung des Chlor-, pH- und ORP-Wertes erhältlich
  • Zwei separate wählbare 0-20 oder 4-20 mA Signalausgänge (nur PCA340)
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle vereinfacht Einrichtung und Wartung
Autor:
Nives Vinceković Budor
mag.ing.chem.ing.

Mit großartigen Produkten kommen großartige Ergebnisse

Service

Training

Reparatur

Wartung